Bräunen ohne Risiko

Benutzerhinweise: Um die Vielzahl der positiven Effekte der Sonne optimal nutzen zu können, ist es unabdingbar, einige Grundregeln zu beherzigen! 

  • Nicht mehr als ein Sonnenbad pro Tag!
    Als Faustregel gilt: Bis zu 10 Sonnenbäder innerhalb von 2 - 3 Wochen um braun zu werden und maximal 50 Besonnungen pro Jahr!
    Die erreichte Bräune bleibt erhalten, wenn Sie in der Folgezeit ca. 2 Sonnenbäder pro Woche nehmen.
  • Hauttyp 1 (keltischer Typ): keine Besonnung!
  • Halten Sie die empfohlenen Besonnungszeiten ein!
  • Sonnen Sie nicht mit verletzter oder geröteter Haut!
  • Sonnen Sie nur mit geeigneter Besonnungskosmetik!
  • Vor dem Bräunen alle Kosmetika von der Haut entfernen und alle Schmuckstücke ablegen.
  • Keine Sonnenschutzmittel unter Solarien verwenden.
  • Bei Einnahme von Medikamenten vor dem Bräunen die Packungsbeilage lesen oder den Arzt fragen.
  • Beim Bräunen die Augen geschlossen halten und stets eine Schutzbrille zu tragen.

Vor und nach dem Bräunen die Haut pflegen, damit eine schöne Bräune länger erhalten bleibt. Für diese Pflege eignet sich Solarkosmetik besonders, denn diese ist auf die speziellen Bedürfnisse brauner Haut abgestimmt. Bräunen auf der Sonnenbank ist die ideale Vorbereitung auf den Urlaub!

Tipp:

Besonnen Sie maßvoll und mit Verstand! Es ist weder schön noch gesund die Haut ständig zu bräunen, als käme man gerade von Hawaii. Je nach Hauttyp können Sie unterschiedlich viel Sonne vertragen! Lassen Sie sich nicht von Geschäftemachern Zeit im Sonnenstudio verkaufen, sondern kaufen Sie lieber Bräune von Profis mit Know-How! Lieber 10 min. mit guten Röhren und Beratung als 20 min. mit schlechten Röhren ohne Beratung! Es ist Ihre Haut! Behandeln Sie sie intelligent! Nur eine gesunde und gepflegte Haut kann ihre lebenswichtigen Funktionen optimal erfüllen. Jeder Sonnenbrand ist unbedingt zu vermeiden! Denn Lichtschäden durch übermäßige Besonnung werden von unserer Haut nie "vergessen"!